(146 Bewertungen)

14. young@office

Ihr Jahreskongress für Know-how und Austausch unter Assistenz- und Office-Kräften unter 30 Jahren

Seminar Bild

Deutschlands einziger Kongress exklusiv für die junge Assistenz unter 30 Jahren!

Unter dem Motto „Ihr Boost für das Office Management von morgen - Bereit für Assistenz 4.0“ erwarten Sie 3 spannende Vorträge und 12 zukunftsorientierte Workshops. Denn genau von Ihnen, der jüngeren Generation, wird erwartet, dass Sie alle Neuerungen der Digitalisierung bereits kennen, beherrschen oder zumindest schnell in Ihre täglichen Arbeitsprozesse integrieren können.

 

Die 14. young@office ist bereits vorüber. Wir arbeiten derzeit an dem Programm für 2019.


SAVE THE DATE: 29. und 30. August 2019 in Berlin

Sie wollen sofort darüber informiert werden, wenn das neue Programm steht? Dann schreiben Sie uns eine Mail an: info@office-seminare.de


 Das war die 14.young@office:

 

 

 

08:45 - 09:00
Eröffnung der 14.young@office

Begrüßung durch Moderatorin Henriette Frädrich und das OFFICE Seminare-Team

Nur wer sich traut, Regeln zu brechen und alte Muster zu hinterfragen, kann neue Wege gehen und wirklich etwas bewirken. Der hat nicht nur in Job und Business mehr Erfolg, Erfüllung und Spaß, sondern auch im Alltag ein wesentlich erfüllteres, entspannteres, aufregenderes und bunteres Leben.
Erfahren Sie, was hinter der provokanten These „Wer nie Regeln bricht, bekommt nie Innovationen“ steckt und warum sie in der heutigen Zeit noch relevanter geworden ist. Lernen Sie die 9 Regeln fürs Regelbrechen kennen: Muster und Verhaltensweisen, die alle erfolgreichen und mit sich selbst
zufriedenen und glücklichen Menschen gemeinsam haben.

Ein paar Worte von Henriette Frädrich an Sie:

10:00 - 10:30
Kaffeepause - Zeit für Ihren Austausch

Die Digitale Transformation ist längst nicht mehr nur ein Schlagwort, sondern treibt unsere Gesellschaft nun schon seit geraumer Zeit um. Viele sehen in ihr Chancen, andere jedoch Risiken. Doch was heißt dies konkret für Ihr Assistenzrolle in Ihrem Unternehmen?
Erfahren Sie, wieso die Digitalisierung und die daraus resultierenden Chancen für die Assistenzlandschaft innovativ und voller Potenziale sind. Es bedarf lediglich der richtigen Einstellung, etwas Mut zum Wandel und Offenheit für neue Technologien. So gelingtes Ihnen, den digitalen Wandel aktiv mitzugestalten und neue Herausforderungen kompetent zu meistern.

  • Die neuen und zukünftigen Herausforderungen an den Assistenzberuf
  • Die richtige Einstellung zum Wandel
  • Ihr Rüstzeug: Was macht eine Assistenz 4.0 aus?

Ein paar Worte von Diana Brandl an Sie:

Empathie und eine gute Beobachtungsgabe sind grundlegende Faktoren für ein erfolgreiches, erfülltes und glückliches Miteinander. Im Berufsleben als auch privat. Wie können Sie die Mimik und Körpersprache richtig deuten, um die wahre Kommunikation zu interpretieren? Thorsten Havener enthüllt für Sie die Geheimnisse der nonverbalen Kommunikation und zeigt Ihnen, wie Sie bewusst, locker und doch konzentriert Ihre Umwelt und auch sich selbst beobachten und verstehen können. Er wird Ihre Augen öffnen für positive Veränderung.

  • Der Körperleser-Dreisatz
  • Keine Missverständnisse mehr: So lesen Sie die Mimik und Körpersprache Ihres Gegenübers
  • Wie Sie auch in schwierigen Situationen körperlich entspannt bleiben und dadurch stets angemessen reagieren.

12:45 - 13:45
Gemeinsames Mittagessen im Hotelrestaurant

Workshop A1: 

Die Prinzipien echter Spitzenleistung: Endlich dauerhafte Motivation, Energie und Erfolg

Kennen Sie Günter? Günter ist Ihr innerer Schweinehund. Er lebt in Ihrem Kopf – und dem aller Mitmenschen. Er bewahrt Sie vor allem, was neu, mutig oder anstrengend klingt: „Mach’s so wie immer!“, „Später passt es besser!“ und „Schaffst du sowieso nicht!“. Klar, dass Günter einen so behindert. Sobald er aber die Mechanismen echter Motivation versteht, feuert er an: „Neues macht Spaß!“, „Wer, wenn nicht du?“ und „Los geht’s – jetzt gleich!“. Machen Sie eine spannende Reise durch Erkenntnisse aus Motivationspsychologie, Coaching und Neurowissenschaft!

  • Aufgedeckt: Die Mechanismen echter Motivation und Spitzenleistungen
  • Erfolg durch emotionale Wahrnehmung
  • Das Dopaminsystem und sein Nutzen
  • Die (un)bequeme Welt der Komfortzone
  • Verstehen Sie die komplexen bio- und psychologischen Zusammenhänge guter Motivation
  • Diese neuronalen und psychologischen Mechanismen fördern bzw. schwächen Motivation
  • Sie lernen, sich und andere dauerhaft und sinnorientiert zu motivieren: Für dauerhaft bessere Leistungen
  • Welche wirtschaftlichen Chancen entstehen daraus?

Referentin: Henriette Frädrich

 

Workshop A2: 

Be Smart, Be Digital: Die Assistenz als Digital Leader

Die Zukunft der Arbeit wird unter dem Begriff „Arbeiten 4.0“ zusammengefasst. Klingt einfach, ist aber praktisch hochkompliziert: Hinter dem Schlagwort „Arbeiten 4.0“ verbirgt sich nämlich eine Fülle von Themen. Doch was heißt dies konkret für die Office-Welt? Wie kann die Digitalisierung Sie in Ihrem Arbeitsalltag unterstützen?

  • New Work: Wie Sie in Zukunft arbeiten werden
  • Darauf müssen Sie sich bei Millennial-Managern und ihrer Führungskultur einstellen
  • Was Digital Leadership für Ihre Arbeit bedeuten wird
  • Agiles Arbeiten – Einblick in Methoden wie Mindmapping und Scrum
  • Digital Working: Wie digital sind Ihre Arbeitsprozesse schon heute und wo gibt es weitere potenzielle Stellschrauben?
  • Digitale Sprachassistenten: Freund oder Feind?

Referentin: Diana Brandl

 
Workshop A3:

Alles nur Kopfsache: Wie unser Denken unsere Wahrnehmung und unser Verhalten bestimmt

Jeder unserer Gedanken kann Großes bewirken. Denn wenn Sie den Zusammenhang zwischen Ihren Gedanken, Ihrer Realität und Ihren Handlungen kennen, entdecken sie völlig neue Möglichkeiten und Perspektiven. Hierin liegt eine unermesslich große Chance, sich zu verändern.

  • Die Faktoren, von denen jeder Erfolg abhängt
  • Wie Sie sich sofort aufs Wesentliche konzentrieren können
  • Wie Sie Hindernisse überwinden
  • Wie Sie in nahezu jeder Situation aktiv werden und Energie schöpfen können

Referent: Thorsten Havener


Workshop A4:

Das Geheimnis hinter einem TOP-Office-Management: Koordination, Konzentration und Kreativität

Sie müssen täglich verschiedenste Aufgaben bewältigen – am besten gleichzeitig und sofort. Dadurch kann man schnell den Überblick und die Konzentration verlieren. Es gibt jedoch einfache Tricks und Techniken, wie Sie Ihre Leistungsfähigkeit erhöhen können und dadurch alle To-dos im Blick behalten.

  • So steigern Sie Konzentration und Koordination
  • Deutliche Verbesserung Ihrer Merkfähigkeit mit simplen Tricks
  • Wie funktioniert die Aktivierung der Verbindung zwischen rechter und linker Gehirnhälfte?
  • Alle To-dos im Überblick behalten mit der Getting-Things-Done-Methode aus den USA
  • Mit gehirngerechten Methoden fokussiert arbeiten

Referentin: Dunja Schenk

Ein paar Worte von Dunja Schenk an Sie:

16:30 - 18:30
Ihre Freizeit für Erholung, Shopping oder Sightseeing in Düsseldorf

Dinner, Show & Cocktails: Wir laden Sie herzlich zu einer fantastischen Varieté-Show in Roncalli’s Apollo Theater ein! Genießen Sie ein Abendessen mit leckeren Cocktails.Tauchen Sie ein in die Welt von Artistik, Tanz und Schauspiel und nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Gespräche mit Kolleginnen/Kollegen sowie Referentinnen/en zu vertiefen.

Achtung, die Plätze sind begrenzt. Frühe Anmeldung sichert Ihren Platz!

Workshop B1: 

Stress adé: Wie Sie erfolgreich mit Druck und Stress in der digitalen Welt 4.0 umgehen

Digitale Medien beschleunigen die Kommunikation, der zeitliche Druck und die Erwartungen auf kurzfristige Ergebnisse steigen. Entdecken Sie Möglichkeiten, wie Sie sich gelassen durch die digitale Welt 4.0 bewegen können. Bleiben Sie im Gleichgewicht, um auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Für dauerhaft gute Leistungen.

  • Erfolgreich in der VUKA-Welt leben und VOPA für sich nutzen
  • Mit positiver Psychologie zu mehr Energie und Zufriedenheit kommen
  • Wieso es „gefährlich“ werden kann, wenn wir von Zielvorgaben zu Zielvereinbarungen kommen
  • Was haben motivierte Selbstgefährdung oder freiwillige Selbstausbeutung mit Stress zu tun?
  • Wann der Stress zum Burnout wird – positive und negative Regelkreise verstehen
  • Erkennen Sie Ihre eigenen destruktiven inneren Antreiber und korrigieren Sie diese

Referent: Peter Gust

 

Workshop B2:

Erfolgsfaktor Netzwerk: Warum Sie die Kunst des strategischen Vernetzens beherrschen sollten

Wieso sind Menschen mit einem großen Netzwerk oft schneller am Ziel, wirken kompetenter oder liefern gar effizientere Ergebnisse? Gute und zuverlässige Kontakte können Ihnen mehr Vorteile bringen, als Sie vielleicht am Anfang vermuten würden. Erfahren Sie, welche Hebel Sie durch strategische Partnerschaften wie in Bewegung setzen können.

  • Online- und Offline-Möglichkeiten gekonnt nutzen
  • Praxistipps: Relevante Foren für professionellen Wissensaustausch und Ihre persönliche Weiterentwicklung
  • Business Networking – so geht es richtig
  • Der „Circle of Trust“ und wichtige Stakeholder innerhalb sowie außerhalb des Unternehmens definieren
  • Mentoring – im Tandem zum Erfolg

Referentin: Diana Brandl

 

Workshop B3:

Chef und Assistenz: Ein starkes Team

Jede/r Chef/in hat eine ganz individuelle Arbeits- und Kommunikationsweise. Doch wie stellt man sich am besten darauf ein, um effizient arbeiten zu können? Das persolog® (DISG)-Modell hilft Ihnen dabei, Ihre Zusammenarbeit noch erfolgreicher zu gestalten.

  • Klar geregelte Kompetenzen – die Voraussetzungen jeder Chefentlastung
  • Jeder Mensch tickt anders: Das persolog® Persönlichkeits-Modell
  • Praxisbeispiele: Verschiedene Arbeitsstile, verschiedene Entlastungsweisen
  • So klappt die Zusammenarbeit – organisatorisch und kommunikativ

Referent: Marc-Oliver Schlichtmann

 

Workshop B4:

Souveränität im Office: Das Geheimnis für mehr Ausstrahlung und Überzeugungskraft

Als kommunikative Schaltzentrale im Unternehmen haben Sie täglich unzählige Kontakte zu Vorgesetzten, Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern. Als rechte Hand Ihres Chefs vertreten Sie dabei nicht nur seine Ziele, sondern sind auch die Visitenkarte des Unternehmens. Dabei ist es wesentlich, kompetent und selbstsicher zu wirken – und sich so auch zu fühlen. In diesem Workshop reflektieren Sie Ihr Auftreten und optimieren Ihre rhetorischen Kompetenzen. Lernen Sie, wie Sie Souveränität ausstrahlen und auch ungewohnte Situationen professionell meistern können.

  • Wahrnehmung und Auftritt: Wie sehe ich mich selbst? Wie wirke ich auf andere?
  • Charisma: Innere Stärke und äußere Wirkung
  • Effektiver Einsatz der Körpersprache für eine kraftvolle und überzeugende Wirkung
  • Sympathie gewinnen: So einfach geht’s!
  • Nie mehr sprachlos: Wie Sie schlagfertig kontern und rhetorische Stilmittel für sich nutzen
  • Souveräner Umgang mit Selbstzweifeln und Selbstkritik

Referentin: Dunja Schenk

11:30 - 12:30
Gemeinsames Mittagessen im Hotelrestaurant

12:30 - 13:00
Offene Dialogrunden

Individuelle Fragen & lebhafter Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern und Referenten

Wählen Sie vor Ort zwischen 2 parallelen Dialogrunden zu den folgenden Themen:

  • Round Table 1: Das Büro der Generationen: Junior trifft auf Senior
    Referentin: Diana Brandl
  • Round Table 2: Zusammenarbeit mit schwierigen Kollegen
    Referent: Peter Gust

Workshop C1:

Psychologie im Office: Wie Ihnen der Umgang mit schwierigen Menschen leichter fällt

Wie tickt der Mensch eigentlich, der Ihnen im Arbeitsalltag begegnet? Welche Faktoren haben eine entscheidende Rolle bei dessen persönlicher Entwicklung gespielt? Wir zeigen Ihnen Lösungen auf, wie Sie am besten mit schwierigen Menschen umgehen können und wie Sie die Weichen für eine reibungslose Zusammenarbeit stellen. So können Sie die Reaktionen Ihres Gegenübers direkt richtig einschätzen und zielführend reagieren. Lernen Sie Methoden kennen, mit denen Ihre Botschaften gut ankommen.

  • Kleine Persönlichkeitsdiagnostik: Neurotische, akzentuierte oder psychopathische Persönlichkeiten – wer steht da gerade vor Ihnen?
  • Wieso ist der Gegenüber eigentlich so geworden, wie er ist?
  • Die besten Strategien im Umgang mit Querulanten, Eigenbrötlern, Bürokraten, Narzissten (wie etwa Präsident Donald Trump), Ängstlichen, Dissozialen oder emotional Instabilen
  • 10 zusätzliche Praxistipps zum Umgang mit schwierigen Zeitgenossen

Referent: Peter Gust

Workshop C2:

Was Ihnen keiner sagt: Deshalb sollten Sie eine „Marke Ich“ aufbauen – Personal Branding in der Digitalisierung

Deutsche Autos stehen für Zuverlässigkeit, italienische Mode für Eleganz und Schweizer Schokolade für guten Geschmack. Weil das die meisten Leute auch so sehen, spricht man in der Werbesprache von „starken Marken“. Für was aber steht die Assistenz? Wie werden Sie von Kollegen und Externen wahrgenommen? Immerhin sind Sie die wichtige Schnittstelle. Kennen Sie Ihre Erfolgsmerkmale insbesondere im Hinblick auf die Neuerungen, die die Digitalisierung mit sich bringt? „Personal Branding“ heißt der Fachbegriff. Wer seine Talente kennt, kann sie auch richtig einsetzen.

  • Mit gezielter Profilschärfung nachhaltig zum Erfolg
  • Ihr USP für das Office 4.0
  • Die wichtigsten Werte, Kompetenzen und Stärken im digitalen Zeitalter
  • Welche Rolle spielt die künstliche Intelligenz im Berufsfeld der Assistenz?
  • Vom Generalisten zum Experten: Lernen Sie Ihre DNA kennen und erarbeiten Sie Ihren Stärkenkompass mit Mindmaps und Vision Boards
  • Ihr persönlicher Elevator Pitch: in 30 Sekunden zum Erfolg

Referentin: Diana Brandl

 

Workshop C3:

Perfekt organisiert: Selbstmanagement im digitalen Zeitalter

Die Reaktion auf ein hohes Arbeitsvolumen und Zeitdruck lautet oftmals Multitasking. Doch hier liegt ein klarer Irrtum vor: Multitasking steigert weder die Produktivität noch die Effizienz unseres Handelns. Begegnen Sie den Herausforderungen unseres digitalen Zeitalters darum anders: mit wirksamer Selbstorganisation.

  • Selbststeuerung – elementarer Erfolgsfaktor beim Zeitmanagement
  • Zeitdiebe und Ressourcenverschwendungen erkennen und eliminieren
  • Mit sinnvollen Organisationsprinzipien zu besseren Arbeitsergebnissen
  • Die eigenen Grenzen klar festlegen und nachhaltig kommunizieren

Referentin: Marc-Oliver Schlichtmann


Workshop C4:

Digitalkompetenz im Office: Die 10 besten Apps und Online-Tools für Ihren Büroalltag

Hunderte von Apps und Tools erleichtern Ihnen Ihren Arbeitsalltag und steigern Ihre Effizienz. Doch welches Medium ist das richtige für Sie und Ihre Aufgaben? In diesem Workshop lernen Sie die 10 erfolgreichsten digitalen Hilfsmittel kennen, die Ihnen das Office-Management erleichtern werden, damit Sie wieder Zeit für die wesentlichen Aufgaben haben.

  • Die sinnvollsten Apps für die tägliche Organisation der vielen To-dos
  • So funktioniert virtuelle Zusammenarbeit in Projekten
  • Paperless Office – Datenverwaltung online erfolgreich umsetzen
  • Office to go: Mobiles Diktieren und Scannen
  • Mit Canva, Prezi und XMind digital kreativ
  • Diese sozialen Netzwerke sollten Sie als Assistentin kennen

Referentin: Dunja Schenk

16:00 - 16:15
Kurze Erfrischungspause

16:15
Kongressende und Verabschiedung mit Tombola

Bei der Tombola winken tolle Preise - u.a bekommen Sie die Chance, Alexa zu steuern!
Wir verlosen exklusiv unter allen Teilnehmern das Amazon Echo (2. Generation)

 

 

Die Digitalisierung beeinflusst schon heute weite Teile unserer täglichen Arbeitsprozesse, technische Neuerungen und Innovationen schreiten unaufhaltsam voran. Papierloses Office, Clouds, Sharepoints, digitale Meetings und Co. werden bald Schnee von gestern sein. Damit Sie darauf vorbereitet sind, bauen wir gemeinsam 3 der wichtigsten Kompetenzen der Assistentin von morgen aus: Digitalkompetenz, Persönlichkeit und Resilienz.

Wie können Sie neue Medien sinnvoll einsetzen? Wie können Sie Ihre/-n Chef/-in noch besser entlasten? Wie treten Sie den Herausforderungen der modernen Arbeitswelt gelassen entgegen?

  • Wundertüte OneNote – Lernen Sie dieses vielseitige Tool kennen und erarbeiten Sie sinnvolle Einsatzmöglichkeiten
  • Technik, die be- und entgeistert
  • So punkten Sie mit souveränem Auftreten
  • Erstellen Sie Ihr Persönlichkeitsprofil und werden Sie sich Ihrer Stärken bewusst
  • Resilienz 4.0 – Wie Sie trotz der hohen Belastung einen kühlen Kopf bewahren
  • Die richtigen Prioritäten setzen und den inneren Schweinehund bekämpfen
  • Zeitfresser identifizieren und eliminieren

5 Gründe, warum sich Ihre Teilnahme lohnt:

  • Qualität die seit 14 Jahren überzeugt: Die young@office ist Deutschlands einziger Kongress für die junge Assistenz!

  • Mit nützlichem Fachwissen und kreativen Ideen rüsten wir Sie für eine starke Zukunft im Office. Das motiviert nicht nur, sondern macht Sie unentbehrlich.

  • Dank unseres qualifizierten Teilnehmer-Zertifikates können Sie immer nachweisen, in welchen Themen Sie sich weitergebildet haben.

  • Themen am Puls der Zeit & Workshops sind so individuell wie Sie: Wählen Sie aus, welche zu Ihren beruflichen Anforderungen passen.

  • Wertvoller Austausch unter Gleichgesinnten: Knüpfen Sie neue Kontakte und profitieren Sie von den Erfahrungen Ihrer Kolleginnen/Kollegen während des Abendprogramms im Apollo Varietétheater: Dinner, Show& Cocktails.

 

 

✎ Müssen Sie noch Ihre Führungskraft von Ihrem Weiterbildungswunsch überzeugen? Dann klicken Sie hier und nehmen Sie dieses Formular zur Hilfe!

 

   Unsere Zufriedenheitsgarantie

Wenn Sie bis zur ersten Kaffeepause feststellen, dass der Kongress nicht Ihren Erwartungen
entspricht, können Sie zurücktreten und Ihnen wird die Teilnahmegebühr zu 100 % erstattet.
Das gibt es nur bei uns!

________________________________________________________________________________________


Unser Kongressgeschenk für Sie:

    

Der Millionen-Bestseller
von Thorsten Havener:

"Ich weiss, was du denkst -
Das Geheimnis Gedanken zu lesen"

 

________________________________________________________________________________________

 

Hier geht es zu den Impressionen der vergangenen Kongresse!

 

Auf einen Blick

  • Meike Kriesel, Westdeutscher Rundfunk Köln:
    „Super interessanter und spannender Kongress für junge Leute.
    Viele verschiedene Themen, die praxisnah behandelt werden.“

    Franziska Eller, Roche Diagnostics GmbH:
    „Toller Kongress für die junge Assistenz mit interessanten Vorträgen
    und unterschiedlichen Workshops und zusätzlich der Möglichkeit
    zum Networking.“

    Melanie Baumann, Siemens AG
    „Erfahrungsaustausch im super Rahmen mit einer lustigen und
    interessanten Gruppe und vielen Workshops.“

    Marina Tsaponi, Drees & Sommer GmbH
    „Das Seminar ist für junge Assistentinnen sehr empfehlenswert,
    um sich so viel Input wie möglich für die Zukunft einzuholen.“

  • Buchen Sie gleich Ihre Übernachtung in unserem Tagungshotel, dem Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee

    Bitte reservieren Sie bis zum 13. Juni 2018 Ihr Zimmer unter Angabe des Stichwortes „OFFICE Seminare“ direkt beim Hotel: Tel.: +49 (0)211 - 384 80 Email: info.royalduesseldorf@leonardo-hotels.com
    Einzelzimmer-Sonderpreis 139 Euro inkl. Frühstück

    Nur solange freie Kapazitäten verfügbar sind.
  • young@office am 6.-7. September 2018

    Teilnahmegebühr
    € 1.199,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis:
    € 999,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucher-Deadline:
    10.07.2018 00:00 Uhr

    Jahreskongress + Intensivseminar am 5. September 2018

    Teilnahmegebühr
    € 1.799,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis:
    € 1.599,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucher-Deadline:
    10.07.2018 00:00 Uhr

Infomaterial anfordern

Herausgeber: Office Seminare ist ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können den kostenlosen E-Mail Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Ansprechpartner

Bei Fragen zu Inhalt und Referenten:

Olga Lorenz

Veranstaltungsmanagement

0228 9550-166
0228 369-6091

Anfrage per E-Mail

Referenten

Henriette Frädrich

  • ist Autorin und Speakerin und blickt auf eine Vergangenheit als TV-Journalistin und Unternehmerin zurück. Sie lebt und arbeitet schon lange nach dem Motto: Leben und Arbeiten nach eigenen Regeln. Mit Herz und Hirn. Dafür erforscht Henriette Frädrich Muster, Verhaltensweisen und Methodiken von "Freigeistern" weltweit. Die daraus resultierenden Erkenntnisse vermittelt sie in ihren inspirierenden, bewegenden und unterhaltsamen Keynote-Vorträgen.

Thorsten Havener

  • ist mehrfacher Bestsellerautor und Deutschlands bekanntester Gedankenleser. Der Diplom-Übersetzer und -Dolmetscher ist darüber hinaus TV-Moderator – seine Fernsehserie „Der Gedankenleser“ ließ erstaunte Zuschauer und fragende Gesichter zurück und leistete Pionierarbeit in Sachen nonverbale Kommunikation, positive Suggestion und unbewusste wie unterbewusste Körpersprache.

Diana Brandl

  • blickt auf eine über 15 Jahre erfolgreiche Karriere als Senior Executive Assistant auf Topmanagement-Ebene in Unternehmen wie ratiopharm, Sony und Mister Spex zurück. Sie engagiert sich intensiv für das Berufsbild der Office Professionals und leitet die Regionalgruppe in Berlin bei IMA (International Management Assistants). Frau Brandl ist zudem Fachautorin, betreibt ihren eigenen Blog The Socialista Projects, gibt Trainings und Workshops und spricht auf nationalen wie internationalen Konferenzen. Dabei setzt sie sich maßgeblich für die Themen Diversity, Social Media, Personal Branding und Digitale Transformation ein.

Peter Gust

  • Peter Gust, Psychologe, ist seit 1991 Trainer, Coach, Personal- und Unternehmensentwickler in verschiedenen Branchen der Industrie und berät Manager und ihre Sekretärinnen/ Assistentinnen – kennt hier also beide Seiten bestens. Zuvor war er Verhaltenstherapeut in der ambulanten Therapie Erwachsener mit den Schwerpunkten Stressbewältigung, Konfliktlösung, Selbstsicherheits- und Durchsetzungstraining. Mit seinem interaktiven Trainingsstil begeistert er unsere Seminarteilnehmer seit vielen Jahren.

Dunja Schenk

  • Dunja Schenk ist Chefredakteurin von „Assistenz und Sekretariat heute“. Sie war selbst über 10 Jahre im Office-Management bis zur Vorstandsebene in einem Großkonzern tätig, 2 Jahre davon in Paris. Seit 7 Jahren gibt sie ihr Wissen als Trainerin und Coach weiter. Durch viele Erfahrungsberichte sind ihre Seminare und Workshops ehrlich und stark praxisorientiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schätzen ihre authentische und humorvolle Art.

Marc-Oliver Schlichtmann

  • Marc-Oliver Schlichtmann ist staatlich geprüfter Fremdsprachensekretär und blickt auf über 19 Jahre Berufserfahrung in der internationalen Managementassistenz zurück. Derzeit arbeitet er in einer der renommiertesten Wirtschaftskanzleien für einen der geschäftsführenden Partner. 2008 gewann er als bisher einziger Mann den vom Büroartikelhersteller Leitz ausgerichteten Wettbewerb „Deutschlands beste/r Sekretär/in“. Getreu dem Motto "aus der Praxis für die Praxis" gibt er seitdem seinen Erfahrungsschatz in Seminaren weiter und ist gefragter Referent auf Fachtagungen und Kongressen. Marc Schlichtmann hat eine Ausbildung zum Business-Trainer & -Coach absolviert und dabei die Trainer-Zertifizierung durch den Deutschen Verbund für Coaching und Training abgelegt. Er ist zudem lizensierter Trainer für das persolog® Persönlichkeits- sowie das persolog® Zeitmanagement-Modell (auch bekannt unter dem Namen DISG).

Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme!

Freiwillige Angabe:

Workshops:

Ich wähle folgende Workshops:

Workshop Block A: 6.7.2018 (13:45 - 16:30 Uhr)
Workshop Block B: 7.9.2018 (08:30-11:30 Uhr)
Workshop Block C: 7.9.2018 (13:00-16:00 Uhr)

Teilnehmer:

Teilnehmer hinzufügen

Wie sind Sie auf das Angebot aufmerksam geworden?

Gutschein

Sie haben einen Gutschein-Code? Diesen können Sie hier einlösen.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Industrie, Handel, Gewerbe, Handwerk, die freien Berufe, den öffentlichen Dienst, Behörden sowie sonstige öffentliche oder karitative Einrichtungen, Verbände oder vergleichbare Institutionen und ist zur Verwendung in der selbstständigen, beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit bestimmt.

Teilnahmegebühr

  • young@office am 6.-7. September 2018: € 1.199,-

    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

  • Jahreskongress + Intensivseminar am 5. September 2018: € 1.799,-

    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

bitte warten ...